Skigymnastik: Teilnahme nur noch mit „2g+“ oder mit „Booster“ möglich

Die Stadt Kuppenheim erlaubt weiterhin das Hallentraining unter Auflagen, die durch die Landesverordnung von Baden-Württemberg festgelegt sind (aktuelle Fassung vom 26.11.2021).
Das von uns eingereichte Hygienekonzept wurde entsprechend aktualisiert und von der Stadt Kuppenheim genehmigt.

Ab dem 04.12.2021 gelten aber wiederum verschärfte Anordnungen: So ist für die Sportbetätigung in geschlossenen Räumen wie bei uns nun „2G+“ erforderlich. Zu der vollständigen Immunisierung mit 2 Impfungen oder dem Zustand „genesen“ muss außerdem ein aktueller, negativer Test vorgelegt werden.

Ausnahmen: Von dieser Testpflicht befreit sind jedoch Personen,

  • die bereits eine dritte Impfung (Booster) erhalten haben
  • deren vollständige Immunisierung nicht länger als 6 Monate zurückliegt
  • deren Genesung nicht länger als 6 Monate zurückliegt

Bitte auch weiterhin die folgenden Punkte unbedingt beachten:

  • Wir müssen die Gültigkeit des Nachweises überprüfen. Personen ohne Nachweis müssen wir den Zutritt verwehren.
  • Alle Teilnehmenden müssen sich in einer Liste eintragen oder per Luca-App einchecken.
  • Beim Betreten und Verlassen der Halle ist Mund-Nasenschutz zu tragen. Außerhalb der sportlichen Betätigung ist ein Abstand von 1,5 m einzuhalten.

Unter Beachtung der o. g. Regeln sind sowohl wieder Ballspiele als auch das Duschen nach dem Sport wieder möglich.